31.03.2014: Kombilösungen: Mit Scheitholz und Pellets heizen

Weiterhin im Trend sind Kombinationslösungen, die sowohl Scheitholz als auch Pellets verbrennen können. Das zeigte Ende Februar die Energiesparmesse in Wels. In diesem Jahr stellte unter anderem Guntamatic seinen BMK Vario-P mit 20 oder 30 Kilowatt vor. Bei der Anlage handelt es sich um zwei getrennte Geräte – ein Stückholz- sowie ein Pellets-Modul. Für Ein- und Zweifamilienhäuser bietet das Unternehmen die Kombination BIO Vario mit 13 und 17 Kilowatt an.

Kombilösungen: Umschaltung hilft Energie sparen

Windhager hatte ebenfalls eine neue Kombianlage auf seinem Stand stehen. Der Duo Win wird ab Herbst mit den Nennleistungen 18, 25 und 30 Kilowatt erhältlich sein. Im Pelletsbetrieb kann der Kessel seine Wärme ohne Umwege direkt in die Heizkreise einbringen. Ein vorheriges Auf- und Mitheizen der Holzeinheit und des Wärmespeichers ist nicht erforderlich. Basis dafür sind zwei unabhängige Wärmetauschersysteme. Eine Brennstoff-Umschaltung hilft Energie sparen: Erst wenn sich der Holzvergaser im Ausbrand befindet und die Energie im Kessel und im Wärmespeicher nicht mehr ausreicht, schaltet das Gerät auf den Pelletsbetrieb um. Als weitere Besonderheit bietet der Duo Win die Power-Boost-Funktion. Mit ihr kann der Betreiber die Holz- und Pelletseinheit gleichzeitig in Betrieb setzen und somit die doppelte Leistung nutzen.

Ein Wärmetauscher für zwei Kessel

Die neue Anlage Kombipell von Eder besteht aus dem Holzvergaserkessel Biovent C 22 mit 22 Kilowatt sowie einem Pelletsmodul mit 17 Kilowatt. Sie leitet die Verbrennungsenergie der Pellets direkt in den Wärmetauscher des Stückholzkessels und nimmt nicht den Umweg über den Füllschacht. Dadurch lässt sich jederzeit gefahrlos Stückholz nachlegen. Da es zwei unabhängige Brennkammern gibt, ist auch bei laufendem Pelletsbetrieb ein Zuheizen mit Scheitholz jederzeit möglich. Optional bietet Eder eine automatische Zündung für den Scheitholzbetrieb an.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie haben Holz-News?

Senden Sie diese an info@i-like-wood.com


zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Presse

Hauptmenü: