23.02.2016: Purowin verheizt Hackgut emissionsarm

Neue Maßstäbe beim Heizen mit Hackgut setzt Windhager mit seinem neuen Purowin. Der Kessel verbrennt nach Firmenangaben so sauber, dass die Staubwerte kaum mehr messbar sind. Der Purowin sei zudem der weltweit erste Hackgutkessel, der den Brennstoff serienreif saugen kann – bis zu 25 Meter weit und sieben Meter hoch.

Purowin hält selbstständig Glut

Windhager hat den Purowin absolut dicht aufgebaut, sodass das Glutbett ohne Brennstoff- oder Luftzufuhr bis zu vier Tage lang erhalten bleibt. In dieser Zeit heizt er sich von selbst wieder an und spart bis zu 90 Prozent an Zündenergie. Der Brenner besteht aus hochlegiertem Edelstahl. Feinstaubpartikel werden durch eine bei der Verbrennung entstehende Aktivkohleschicht automatisch gefiltert und bleiben in der Asche zurück. Der Hackgutheizer entascht während des Betriebs über patentierte, doppelte Entaschungsplatten, sodass sein Vergaser nicht abgestellt werden muss. Anders als bei üblichen Rost-Lösungen können sich aufgrund der geschlossenen Platte keine Fremdkörper festsetzen.

Neu entwickeltes System für die Austragung

Das Austragungs- und -Transportsystem für das Hackgut ist robust ausgeführt. Windhager hat dazu ein neuartiges Protektor-Rührwerk entwickelt, das sich durch Leichtgängigkeit und einen Motor mit geringem Stromverbrauch auszeichnet. Der Kessel benötigt für die komplette Raumaustragung im Durchschnitt nur 120 Watt. Das Getriebe liegt nicht wie herkömmlich direkt am Boden auf, sondern wird durch einen Schutzmantel befestigt, der das Gewicht des Hackguts in den Boden leitet. “So ergibt sich eine hohe Widerstandsfähigkeit auch bei kurzfristig starker Belastung, beispielsweise während des Befüllens”, schreibt Windhager in einer Produktinformation. Der neue Purowin ist ab Mitte 2016 in fünf Leistungsgrößen erhältlich.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (5 votes cast)
4.055

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie haben Holz-News?

Senden Sie diese an info@i-like-wood.com


zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Presse

Hauptmenü: