Haas+Sohn FICUS-II

Haas+Sohn FICUS-II

Der runde Blickfang mit dem Extra-Wärmespeicher

Rund, schlank, hoch – und jetzt noch eleganter und mit noch mehr Komfort: Haas+Sohn hat die neue Generation des beliebten Kaminofen „Ficus“ mit einem eleganten neuen Edelstahl-Griff und neuer Türverriegelung ausgestattet und mit einem verschließbaren Zuluftanschluss versehen. Dieser sorgt dafür, dass die warme Raumluft nach dem Heizbetrieb nicht durch den Kamin entweichen kann. Der großzügig dimensionierte neue Griff aus Edelstahl ist ideal erreichbar, liegt angenehm in der Hand und ermöglicht ein noch bequemeres und eleganteres Öffnen und Schließen. Ein spezieller Verriegelungsmechanismus garantiert dabei, dass die Tür zum Feuerraum beim Schließen automatisch verriegelt – ein unbeabsichtigtes Offenlassen oder Anlehnen der Türe wird damit ausgeschlossen. Optional sorgt ein zusätzlicher 70kg Wärmespeicher-Block aus Magnesit für längere Wärmeabgabe. Magnesit kann doppelt so viel Wärme speichern wie Speckstein. Mit nur schmalen 46 cm Durchmesser und seiner zylindrischen Form ist der Ficus-II ein eleganter Blickfang, der frei im Raum stehend eine ebenso gute Figur macht wie an der Wand oder als Ecklösung. Das Flackern des Holzfeuers kommt durch das extragroße Sichtfenster in der gewölbten Feuerraumtür besonders gut zur Geltung.

Weitere von Haas+Sohn

Menü des aktuellen Bereichs:


zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Presse

Hauptmenü: