MaxBlank RIO S STONE

MaxBlank RIO S STONE

Grundöfen hatten schon immer eine besondere Feuerungstechnik. Sie ist die älteste, bewährteste und auch die verbreitetste! Der Ofenhersteller Max Blank-High Quality hat sich diese Technik zu Eigen gemacht, sie erweitert, vereinfacht, zu Gunsten der Effizienz modifiziert und letztendlich patentiert.
Vom Schwedenofen Rio S Stone ist eine kraftvolle und effiziente Feuerungstechnik zu erwarten. Selten schafft ein Schwedenofen so vieles gleichzeitig: er überzeugt durch seine grundofenartig funktionierende Holzfeuerungstechnik und durch seinen unnachahmlichen Abbrandkomfort. Zudem können Sie sich an dem einmalig von Hand gemeißelten silbergrauen Natur-Speicherstein erfreuen. Wenn Sie alle Vorteile des Schwedenofens Rio S Stone studieren, dann werden Sie mit dem Schwedenofen, der sich durch höchste Ansprüche und Funktionalität sowie durch sein zeitloses Design auszeichnet, eine Freude fürs Leben haben. Seine Wärmestrahlung (Infrarotstrahlung) ist der Sonnenstrahlung sehr ähnlich und wird von unserem Körper genauso angenehm wahrgenommen. Neben dieser Form der Wärmeübertragung existieren zwei weitere Transportmechanismen: die Wärmekonvektion (= Mitnahme) und die Wärmeleitung. Bei der Konvektion wird die Luft erwärmt und steigt im Raum auf. Der dritte Transportmechanismus, die Wärmeleitung, wird beispielsweise beim Anfassen des warmen Ofens spürbar. Von einem warmen Gegenstand wird die Wärme dabei an unsere kühlere Haut geleitet. Vom Schwedenofen Rio S Stone gehen alle drei Arten des Wärmetransports aus. Wie hoch der Anteil der unterschiedlichen Wärmeübertragungsformen ist, hängt vom Ofentyp ab. Je größer die erwärmte Oberfläche des Ofens, desto mehr behagliche Strahlungswärme entsteht. Großflächige Wärmequellen mit hohen Strahlungsanteilen erfordern bei gleichem Behaglichkeitsempfinden niedrigere Raumtemperaturen und damit weniger Heizenergie. Bestes Beispiel hierfür ist der Unterschied zwischen dem Schwedenofen Rio S und dem Rio WF, da dort die Strahlungsfläche viel größer und wirksamer wird. Der Schwedenofen Rio S bietet Ihnen einen patentierten Luftaustritt durch eine spezielle Wärmefach-Öffnung, die nicht zur Wandseite hin gerichtet ist, damit der Raum und nicht die Außenwand aufgeheizt wird. Die kratzfeste Wärmefach-Ablage und die Schublade, die auf dem großzügigen Gusssockel am Boden aufgebaut werden kann, macht den feinen Unterschied zum kleineren Bruder Rio S Stone aus. Übrigens: Sie können sich den Rio S oder den Rio WF selbst gestalterisch zusammenstellen: Lassen Sie beim Schwedenofen mit Warmhaltefach Rio WF einfach den Sockel weg - das macht ihn schlanker. Beim Schwedenofen Rio S können Sie den Gusssockel und auch die Schublade des Rio WF mit dazu bestellen - das macht ihn kompakter, komfortabler und kompetenter. Die Schwedenöfen aus dem Haus Max Blank-High Quality überraschen Sie mit Materialien und Formen, so vielfältig wie das Wohnen selbst!

Weitere von MaxBlank

Menü des aktuellen Bereichs:


zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Presse

Hauptmenü: