Pellets und Scheitholz vereint dank Kombiöfen

Kombiniertes Heizen für mehr Wärme

Pellets und Scheitholz – ein Kombiofen kann mit beiden Energieträgern heizen. Und genau das ist das Praktische an Kombiöfen: Je nach Wunsch und je nach Zeit reguliert der Kombiofen automatisch die Wärme und die Energiezufuhr. Dank neuester Technik gelingt das problemlos und besonders bequem für Sie. Hier finden Sie die Vorteile eines Kombiofens im Überblick – informieren Sie sich auch über die einzelnen Modelle verschiedener Hersteller!

Die Vorteile eines Kombiofens

Mit einem Kombiofen kann mit zwei Energieträgern geheizt werden: mit Pellets und Scheitholz. Und das ganz ohne Aufwand: Sie müssen weder manuell umschalten noch den Ofen umrüsten. Weitere Vorteile eines Kombiofens:

Doppelte Möglichkeiten beim Heizen mit Kombiöfen

Maximaler Komfort und maximale Ersparnis – das bieten Kombiöfen:

Kombiöfen verfügen über moderne Technologien

Touchdisplay, Sensoren, getrennte Brennkammern und vieles mehr machen Kombiöfen zu einer der innovativsten Heiztechniken, die es aktuell am Markt gibt. Das Anheizen funktioniert mit Pellets schnell und einfach, Sensoren erkennen automatisch den eingelegten Brennstoff und eine bequeme Menüführung sowie ein Touch Display ermöglichen die problemlose Steuerung. Die Steuerung per App oder SMS erleichtert das Heizen zusätzlich.

Informieren Sie sich hier über Kombikessel unterschiedlicher Hersteller und finden Sie ein passendes Modell, das Ihr Zuhause verschönern und wärmen soll. Unser Produktfinder hilft Ihnen, ein passendes Kombiofen-Modell zu entdecken.

Menü des aktuellen Bereichs:


zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Presse

Hauptmenü:

CMS