Kleining OVIEDO Water Stahl

Kleining OVIEDO Water Stahl

Als wasserführende Feuerstelle versteht man einen Kaminofen,
Küchenherd oder Pelletofen mit einer integrierten Wassertasche,
der an die Zentralheizung z.B. über einen Pufferspeicher
angeschlossen wird. Dieser Anschluss ist durch einen Heizungs-
Fachbetrieb vorzunehmen.
Wassergeführte Feuerstellen unterscheiden sich von normalen
Feuerstellen dadurch, dass Sie nicht nur dem Aufstellraum die
gewohnt angenehme Strahlungswärme liefern. Sie unterstützen
zudem die Zentralheizung bei der Warmwassererzeugung für
Heizkörper und Brauchwasser. Optimal ist eine Kombination mit
Solarthermen, wenn in den Wintermonaten die Sonnenenergie
zur Erwärmung des Wassers nicht mehr ausreicht.
Eine wasserführende Feuerstelle hilft somit fossile Ressourcen
zu schonen und Kosten zu sparen.

Weitere von Kleining

Menü des aktuellen Bereichs:


zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Presse

Hauptmenü: