08.07.2015: Für noch mehr Sicherheit: Die neuen Holzherde von Haas+Sohn

Die neuen Herdmodelle von Haas+Sohn zeigen mit dem integrierten Zugregler nicht nur eine Weltneuheit, sondern versprechen vor allem auch eines: Die nötige Unabhängigkeit und Sicherheit beim Kochen und Backen. Mit Holz oder Kohle beheizbare Herde von Haas+Sohn sorgen auch bei Stromausfällen für eine warme Mahlzeit. Der integrierte Zugregler schafft eine einfache Handhabung mit optimaler Verbrennung. Somit wird auch die Umwelt geschont.

Holz als Zeichen der Gemütlichkeit

Um beim Heizen auf Holz zu setzen gibt es gute Gründe: Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und bietet in Verbindung mit Holzherden von Haas+Sohn jederzeit sichere und stromunabhängige Wärme. Außerdem ist ein Holzfeuer im Wohnbereich bis heute Symbol für Behaglichkeit und Gemütlichkeit und schafft in Minuten ein wohliges und gesundes Raumklima – auch in der Küche. Haas+Sohn Herdmodelle unterstützen zusätzlich durch ein integriertes Sichtfenster diese Holzfeuerholzromantik.

Die neuen Haas+Sohn Modelle – stylish, minimalistisch und sexy

Der wendige „HSD 40.5-SF“ aus dem „home“ Sortiment mit geschliffener Stahlplatte oder Glaskeramikplatte und großem Sichtfenster besticht durch sein schmales, modernes Design. Das stylishe und praktische Küchenaccessoire ist in den Farben Weiß und Anthrazit erhältlich. Der kleine Herd passt auch in Küchen, die weniger Raum zur Verfügung haben. Die neuen Haas+Sohn Herdmodelle passen sich zudem optimal an das bestehende Kücheninventar an. Ob Glaskeramik- oder Stahlplatte, Backrohr links oder rechts: Die Modelle lassen individuelle Wünsche zu. Den wärmesicheren Anbau an die Küchenmöbel garantieren Abstandsverbindungen in den passenden Farben – der Mindestabstand beträgt damit lediglich 5,5 cm. Der Herd kann aber auch einzeln im Raum aufgestellt werden. Die innovative Email-Oberflächentechnologie sorgt für eine einfache Reinigung, Kratzfestigkeit und Langlebigkeit.

Weltneuheit: der integrierte Zugregler

Das einzige Problem beim Kochen mit Holz: Bei zu hohem Schornstein oder schlechten Wetterverhältnissen kann es zu erhöhtem Unterdruck im Schornstein bzw. überhöhtem Kaminzug kommen. Rauchgase strömen zu schnell durch den Herd und die Verbrennung erfolgt unvollständig. Die Folge: Wertvolle Wärme geht verloren und die Schadstoffemissionen steigen. Haas+Sohn bietet hierfür die Lösung. Durch den neuen integrierten Zugregler im Herd wird der Zug in der Brennkammer auf konstant optimalem Niveau gehalten.

Die neuen easy-Modelle

Die Herd-Modelle wie zum Beispiel der „HSDZ 75.5-SF easy“ aus dem „PREMIUM“ Fachhandels-segment haben neben der integrierten Zugregelung auch die komfortable Luftregelung zu bieten: Die easy-Control Luftregelung macht die Luftführungen für Holz und Kohle einfach und sicher steuerbar – mit nur einem Drehknopf.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie haben Holz-News?

Senden Sie diese an info@i-like-wood.com


zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Presse

Hauptmenü: