Artikel mit dem Schlagwort ‘Bundesimmissionsschutzverordnung’

22.11.2017: SenSTEF: Regelung soll Holzfeuerungen sauberer machen

Das Verbundvorhaben SenSTEF hat ein intelligentes Feuerungsprozess-Regelungs- und Monitorsystem für automatisch beschickte Holzheizsysteme entwickelt. Mit ihm können die in der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung festgelegten Grenzwerte für schadhafte Emissionen weit unterschritten werden....

mehr lesen...

01.02.2017: Zukunft Altbau rät zu Kaminofen-Check

Viele Hauseigentümer in Deutschland müssen bald prüfen, ob ihr Kachel- oder Kaminofen künftig den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Denn für Anlagen mit zu hohen Staub- und Kohlenmonoxidwerten, die vor dem Jahr 1985 errichtet wurden, endet am 31. Dezember 2017 die vom Gesetzgeber eingeräumte...

mehr lesen...

21.03.2016: Austausch älterer Feuerstätten läuft stockend

Den schleppenden Austausch älterer Heizkamine, Kachel- und Kaminöfen bemängelt der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik (HKI). Seiner Meinung nach handeln viele Umwelt- und Verbraucherschutzämter beziehungsweise Immissionsschutzbehörden nicht konsequent genug, um die Vorgaben der...

mehr lesen...

29.01.2016: DBFZ befragt Anlagenbetreiber

Ein Jahr nachdem der deutsche Gesetzgeber die Emissionsanforderungen an Holzfeuerungen verschärft hat, will das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) von Anlagenbetreiberinnen und Anlagenbertreibern wissen, welche Erfahrungen sie mit den neuen Grenzwerten gemacht haben. (mehr…)

mehr lesen...

01.09.2015: Holzkesselhersteller meistern Emissionsanforderungen

Die überwiegende Zahl neu in Betrieb genommener Pelletsheizungen und viele neue Hackschnitzelheizungen erfüllen die Emissionsanforderungen der 2. Stufe 1. Bundesimmissionsschutzverordnung. Das hat eine aktuelle Erhebung des Landesinnungsverbands für das Bayerische Kaminkehrerhandwerk ergeben, auf...

mehr lesen...

01.12.2014: Frist für alte Kaminöfen endet 2014

Alte Kaminöfen überschreiten oft die Grenzwerte für Feinstaub und Kohlenmonoxid. Für vor dem Jahr 1975 errichtete Anlagen mit zu hohen Werten endet Ende des Jahres die vom Gesetzgeber eingeräumte Schonfrist: Sie müssen ausgemustert werden. Darauf weist das Landesprogramm Zukunft Altbau des...

mehr lesen...

18.03.2014: Zukunft Altbau empfiehlt Kaminofencheck

Kaminöfen machen unabhängig von den steigenden Heizöl- und Erdgaspreisen und erhöhen die Behaglichkeit zuhause. Im Jahr 2014 könnte in vielen Anlagen jedoch das Feuer ausgehen. Bis Ende des Jahres müssen ältere Kleinfeuerungsanlagen ausgemustert werden, wenn sie die Grenzwerte überschreiten....

mehr lesen...

15.01.2014: Fortschritte in der Verbrennungstechnik mindern Emissionen

Ein moderner Kaminofen, der eine veraltete Feuerstätte ersetzt, hilft Emissionen wie Feinstaub und andere Schadstoffe um bis zu 85 Prozent zu reduzieren. Das meldet der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik (HKI). Die neuen Geräte würden Holz deutlich sparsamer, effizienter und...

mehr lesen...

Sie haben Holz-News?

Senden Sie diese an info@i-like-wood.com


zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Presse

Hauptmenü: