29.04.2015: Abgasklappen verhindert unnötige Wärmeverluste

Abgasklappen sind nützliche Bauteile für Holzöfen. Sie vermeiden Energieverluste, indem sie Warmluft daran hindern, aus der Feuerstätte zu entweichen, wenn das Heizgerät nicht arbeitet. Außerdem verhindern sie, dass Abgase in den Aufstellraum zurückströmen können. Dazu müssen die auch Diermayer-Klappen genannten Bauteile in das Abgasrohr zwischen Kessel und Schornstein eingebaut sein.

Abgasklappen regeln sich allein oder …

Die Maisacher Firma Kutzner + Weber bietet sowohl thermisch als auch motorisch gesteuerte Abgasklappen an. Bei den thermischen Varianten handelt es sich um preisgünstige Ausführungen, die den Abgasweg durch ihre Bimetalltechnik automatisch öffnen und schließen. Die gelenklos gelagerten Klappen arbeiten ohne Hilfsenergie. Sobald sie heißen Abgasen ausgesetzt sind, geben sie den Abgasweg frei, ansonsten verschließen sie den Querschnitt weitgehend. Thermisch gesteuerte Modelle eignen sich vor allem für Gasfeuerstätten.

… ein Motor steuert Abgasklappen

Motorisch gesteuerte Abgasklappen arbeiten unabhängig von der Abgastemperatur, der Einbaulage und dem Einbauort. Dadurch erweitern sich die Möglichkeiten als Sicherheitsbauteil und zur Energieeinsparung auf nahezu alle Anwendungen im privaten wie industriellen Bereich. Sie lassen sich bei allen Brennstoffarten einsetzen und ermöglichen einen Kaskadenbetrieb. Bei Kaskadenanlagen verhindern sie das unerwünschte Zurückströmen der Abgase in die nicht betriebenen Geräte.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

1 Kommentar zu Abgasklappen verhindert unnötige Wärmeverluste

  1. […] ist eine 30 Millimeter starke Dämmung eingebracht. Die Leistungsaufnahme der Abscheiders gibt Kutzner + Weber mit 20 bis 50 Watt an. Im Stand-by läuft das Gerät mit 0,5 Watt. Der Airjekt 25 besitzt eine […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie haben Holz-News?

Senden Sie diese an info@i-like-wood.com


zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Presse

Hauptmenü: