13.11.2017: BUND-Jahrbuch informiert über nachhaltiges Wohnen

Wer ökologisch bauen oder renovieren will, dem hilft das vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) herausgegebene BUND-Jahrbuch weiter. Es macht Eigentümerinnen und Eigentümer fit für die Gespräche mit Architektur- und Energieberatungsbüros, Handwerksbetrieben und Hausbanken.

BUND-Jahrbuch klärt auf über Baustoffe und Heiztechnologien

Der Weg zum Ökohaus ist steinig: Nahezu jährlich ändern sich Förderprogramme und staatliche Vorgaben. Um nicht die Orientierung zu verlieren, auch was die wachsende Vielfalt an ökologischen Baustoffen und umweltfreundlichen Heizungen betrifft, veröffentlicht der BUND jedes Jahr sein BUND-Jahrbuch. Der Ratgeber zeigt, was und wie es geht: Ausgehend von zahlreichen Hausporträts hilft er den Leserinnen und Lesern, die für eigenes Vorhaben am besten geeigneten Maßnahmen und Technologien zu finden. Fachautorinnen und -autoren erklären die Grundlagen ökologischen Bauens und Renovierens und geben Tipps von der Finanzierung und Planung über die Umsetzung bis hin zur Gestaltung im und ums Haus.

Das Eigenheim nachhaltig gestalten

Verständlich geschrieben und anschaulich aufbereitet, mit vielen Beispielen und Anregungen, bietet das 244 Seiten dicke BUND-Jahrbuch einen Rund-um-Service für Baufrauen und -herren. Es gliedert sich in die sechs Schwerpunkte: Grundlagen/Planung, Musterhäuser, Grün ums Haus, Gebäudehülle, Haustechnik und Innenraum-Gestaltung. Literatur- und Internetverweise erleichtern es den Leserinnen und Lesern, sich weitergehend mit den unterschiedlichen Aspekten ökologischen Bauens und Renovierens zu beschäftigen. Sie können das BUND-Jahrbuch zum Preis von 8,90 Euro entweder in größeren Kiosken, beim Bahnhofsbuchhandel oder in den BUND-Geschäftsstellen oder unter bestellungen@ziel-marketing.de bestellen.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
5.051

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie haben Holz-News?

Senden Sie diese an info@i-like-wood.com


zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Presse

Hauptmenü: